BOM, Webseitenanzeige kaputt

22 12 2010

Ich stand vor einem Problem, das sich mir nicht ganz erschloss. Die ganze Zeit wurde meine Webseite korrekt angezeigt. Dann wollte ich eigentlich nur eine kurze Änderung vornehmen, wodurch die komplette Seite um eine Zeile nach unten verschoben wurde. Ich konnte mir wirklich nicht vorstellen, woran das liegen sollte, hatte ich doch nur einen Text geringfügig geändert. Also kein Grund für die Darstellung, gleich beleidigt zu spielen.

Erst eine nähere Untersuchung der aus PHP Skripten generierten HTML Seite machte klar, da ist etwas mit dem Header passiert. Was der grafische Editor nicht anzeigte, im vi zeigte sich ein Tag namens <feff>

<feff><!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">


FileFormat.info
erklärt, dass es sich dabei um die Byte Order Mark von UTF-8 Dokumenten handelt. Eigentlich eine praktische Sache, doch Firefox kommt mit der Anzeige nicht korrekt. Die einfache Entfernung der BOM für die Template Datei brachte die Lösung für ein Problem, das mir wirklich einiges Kopfzerbrechen beschert hatte.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: